Bezirk Linz-Land

Seniorenbund Linz-Land

Unser Bezirk umgibt in einem Halbkreis den südlichen Teil der Landeshauptstadt Linz. Der Teil westlich der Traun befindet sich im Hausruckviertel und beginnt mit dem Stift Wilhering. Der Teil östlich der Traun zählt zum Traunviertel und endet an der Enns mit der Marktgemeinde Kronstorf und der ältesten Stadt Österreichs Enns. Bedingt durch seine Lage gehört der Bezirk zum Kerngebiet des oberösterreichischen Zentralraumes, der neben der Landwirtschaft mit ihren mächtigen Vierkanthöfen vorwiegend von Gewerbe und der Industrie geprägt wird. Da wir keine eigene Bezirkshauptstadt haben, weil unser Bezirkshauptmann seinen Sitz außerhalb des Bezirkes in Linz hat, sind wir alle sehr linzorientiert. So ist es leicht verständlich, dass viele unserer Bewohner in der Landeshauptstadt Linz ihren Arbeitspatz finden. und auch kulturell gesehen übt Linz auf uns eine gewisse Anziehung aus. Der Seniorenbund Linz–Land umfasst 23 Ortsgruppen mit ungefähr 4700 Mitgliedern. Die vielen Veranstaltungen und sozialen Dienste in den einzelnen Ortsgruppen im Laufe eines Jahres verhindern das Einsamsein im Alter und entsprechen ganz und gar unserem Motto:„Gemeinsam und nicht einsam“!  Der am 9. Juni 2016 im Gasthaus Mayr in Pucking neu gewählte Bezirksvorstand unter der Leitung von Josefine Richter wird sich ebenfalls bemühen, diesem Motto zu dienen und die Ortsguppen bei ihrer Arbeit zu unterstützen.

 

Obfrau:Josefine Richter, Wilhering
Stellvertreter:
KommR Horst Kaufmann, St.Florian
ÖR Franz Krahwinkler, St.Marien
BR Dir. Gottfried Kneifel, Enns

 

Finanzreferent: Bgm.a.D. Wilhelm Zuderstorfer, Kronstorf
Finanzreferent-Stv.:
Schriftführer: Margarethe Tomann, Hörsching
Pressereferent: Friedrich Kronawettleitner, Neuhofen/Kr.
Bildungs- u.Kulturreferent: OStR Prof. Mag. Rudolf Walter, Traun
Organisationsreferent: Josef Taubeck, Wilhering
Reisereferent: Josefine Richter, Wilhering
Sportreferent: Felix Dick, Leonding
Finanzprüfer:
Josef Breitwieser, Oftering
Willibald Pachler, Pasching